EDA KI
Integration von Werkstoffwissen im Unternehmen
Kurzbeschreibung

EDA KI (Knowledge Integration) ist ein einzigartiges Wissensmanagementsystem in EDA

settings
Herausforderung

Wissen ist mehr als Daten und Information – und sollte der gesamten Organisation abgesichert zur Verfügung stehen

Lösungen

EDA KI erlaubt die Zusammenführung von Daten, Informationen und Wissen – Entscheidungsunterstützung an den richtigen Stellen

Slider

Vorteile von EDA KI

  1. Generierung von internem, nachhaltigem Wissen
  2. Verknüpfung des Wissens und der Daten mit den Werkstoffobjekten, somit ist der Zugriff und die Nachverfolgbarkeit jederzeit gegeben
  3. Hohe Zeitersparnis bei der Suche nach Informationen
  4. Einfache Bereitstellung der Wissensdatenbank für alle Mitarbeiter
Slider

Herausforderungen

  1. Wissen steckt in den Köpfen weniger Mitarbeiter und/oder in chaotischen Dateisystemen
  2. Die für das Unternehmen wichtigen und essenziellen Informationen gehen oft verloren und viele Ideen, Entwicklungen und Tests werden mehrfach durchgeführt, weil es keine Dokumentation und kein Wissensmanagement gibt
  3. Neue Mitarbeiter brauchen zu lange, bis sie produktiv arbeiten können. Mit dem Weggang langjähriger Mitarbeiter geht deren Wissen verloren

Lösungen

  1. Wissensbäume verknüpfen Daten, Gleichungen, Bildern, Videos, Modellen und Referenzen verknüpft sind
  2. Applikationsberichte und Forschungsberichte sind Wissensbäume mit verknüpften Informationen und können im Team erarbeitet, zusammengeführt und wiederverwendet werden
  3. Literatur, Bibliografien und externe Dokumente jeder Art lassen sich in digitaler Form integrieren und stehen den Nutzern im Volltext zur Verfügung
  4. Die LaTeX Integration erlaubt es, hochwertige Dokumente und Ausdrucke im Corporate Layout zu erstellen
  5. Das Durchsuchen der Dokumente ist aufgrund der Volltextsuche sehr effizient
Slider