BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//Matplus GmbH - ECPv4.8.2//NONSGML v1.0//EN CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH X-WR-CALNAME:Matplus GmbH X-ORIGINAL-URL:https://matplus.de/de X-WR-CALDESC:Veranstaltungen im Matplus GmbH BEGIN:VEVENT DTSTART;TZID=UTC+1:20190411T080000 DTEND;TZID=UTC+1:20190411T170000 DTSTAMP:20190520T221300 CREATED:20190207T163731Z LAST-MODIFIED:20190207T184747Z UID:4007-1554969600-1555002000@matplus.de SUMMARY:JMatPro Schulung: Berechnen von Werkstoffdaten DESCRIPTION:Einführung\nDie Werkstoffsimulation ist Bestandteil der  industriellen Praxis. Sie ermöglicht Effizienzsteigerungen bei der Entwicklung und Optimierung von metallischen Werkstoffen und Verarbeitungsprozessen. Zudem können auch analysengenaue und konsistente Werkstoffdatensätze für CAE-Berechnungen berechnet werden. Ausgehend von  chemischen Zusammensetzungen\, z.B. aus Werkszeugnissen\, können eine Vielzahl von temperaturabhängigen Werkstoffdaten berechnet werden. \nJMatPro ist das führende System für die Berechnung von Eigenschaften metallischer Werkstoffe. Die einfache Benutzbarkeit und die hohe Produktivität sind allgemein anerkannt. Die Schulung vermittelt einen schnellen Einstieg in den Umgang mit JMatPro und ermöglicht ein Kennenlernen der Hintergründe der Berechnungen und Modelle. Ein Schwerpunkt der Schulung bildet das praktische Arbeiten mit dem System unter fachlicher Anleitung. \nDarüber hinaus werden die neuen Möglichkeiten der Version 10 von JMatPro vorgestellt. \nZiele der Veranstaltung\n\nKennenlernen der Möglichkeiten  der modernen Werkstoffsimulation für Einsteiger auf diesem Gebiet\nKennenlernen der theoretischen Grundlagen für die Berechnungen\nKennenlernen der praktischen Arbeit mit dem System\, Tipps und Tricks\nErzeugung von Werkstoffdatensätzen (Materialkarten) für CAE Systeme\n\nTeilnehmer und Zielgruppe\n\nIngenieure\, Techniker\, Wissenschaftler mit Kenntnissen von und Interesse an moderner Werkstofftechnik\nEinsteiger mit ersten Erfahrungen mit der Werkstoffsimulation mit JMatPro\nInteressenten für die Berechnung von Werkstoffdaten mit JMatPro\nAnwender von FEM-Systemen für Gieß-\, Umform-\, Schweißsimulationen mit Bedarf an Werkstoffdaten\n\nOrt und Zeit\nMatplus GmbH\n42103 Wuppertal\nDonnerstag\, 11.04.2018\, 09:00—17:00 \nAnzahl Teilnehmer und Kosten\nWegen der intensiven Betreuung\, vor allem während der praktischen Übungen\, ist die Anzahl auf 8 Teilnehmer begrenzt. Jeder Teilnehmer hat einen eigenen Arbeitsplatz zur Verfügung. Die Teilnehmergebühr beträgt 490\,— € zzgl. MwSt.  Darin enthalten sind die Schulungsunterlagen (englisch)\, zwei Kaffeepausen und ein Mittagsimbiss. \nAnmeldung\nBitte nutzen Sie unser Anmeldungsformular: \nAnmeldungsformular \n  \n URL:https://matplus.de/de/event/11-version-jmatpro-schulung-berechnen-von-werkstoffdaten/ CATEGORIES:Schulung END:VEVENT END:VCALENDAR