Lade Veranstaltungen

steel and more

Das Aachener Stahlkolloquium befasst sich im dreijährigen Turnus mit den Themen Werkstofftechnik, Metallurgie und Umformtechnik.

Die Schwerpunkte des diesjährigen ASK stehen ganz im Zeichen der Werkstofftechnik und umfassen sowohl die Entwicklungen und Trends der Werkstoffe für die Mobilität und die additive Fertigung als auch neue Methoden des Werkstoffdesigns und Konzepte des schädigungstoleranten Werkstoffeinsatzes. Dabei richtet sich der Blick natürlich auf den Werkstoff Stahl, jedoch ganz im Motto „steel and more“ auch weit darüber hinaus.

Weitere Informationen: Hier

Aufgrund der besonderen Lage im Zusammenhang mit Covid-19 wurde die 34. AACHENER STAHLKOLLOQUIUM 2020 auf den 18. und 19. November 2020 verschoben.