Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stähle können höchste Festigkeiten erreichen, korrosionsbeständig sein oder außergewöhnliche magnetische Eigenschaften erreichen. Damit finden sie in vielen Bereichen Anwendung, wie der Automobiltechnik, der chemischen Prozessindustrie, der Energie- und Umwelttechnik, aber auch der Elektronik und Elektrotechnik.
JMatPro® ermöglicht die Berechnung von Werkstoffdaten für Stähle. JMatPro® bietet eine konsistente und zuverlässige Modellierung der Eigenschaften für unterschiedliche Randbedingungen. Anwendungsgebiete sind Werkstoffentwicklung, Optimierung von Werkstoffen und Prozessen sowie die Erzeugung von Materialkarten für die FEM-Simulation. Die Software ist intuitiv anwendbar.
Thema dieses Webinars ist die Einführung in JMatPro® für Stähle:

– Gleichgewichtsberechnungen und Phasendiagramme
– Erstarrungssimulation
– Berechnung physikalischer Eigenschaften
– Festigkeitsberechnungen für martensitische Umwandlung
– Berechnung von Ausscheidungskinetik und Festigkeiten

Anmeldung bei uns im Stahldatenshop